Ripstick W
Freeride

RIPSTICK W

Die Herausforderung bei der Skikonstruktion besteht darin, ein möglichst leichtes Produkt zu entwickeln, das bestmöglichen Auftrieb und Stabilität im Gelände bietet und sich gleichzeitig auch für alpine Touren eignet. Die Ripstick W Modelle erfüllen all diese Anforderungen und sind somit die perfekten Begleiter beim Freeriden und Touren gehen.

Ripstick 96 Black EditionRipstick 96 Black Edition
  1. RIPSTICK 102 W
    RIPSTICK 102 W
    Flat
    So niedrig wie 649,95EUR
    Bereit für „Steep & Deep“

    Der Ripstick 102 W wurde von Frauen für Skifahrerinnen entwickelt, die gerne ihre Grenzen ausloten und die schwierigsten Lines und den tiefsten Powder suchen – und dabei Jungs alt aussehen lassen.

  2. RIPSTICK 94 W
    RIPSTICK 94 W
    Flat
    So niedrig wie 599,95EUR
    Maßstab in der Bergwelt

    Der Ripstick 94 W ist perfekt für jedes Abenteuer, egal ob Steilhang, Rinnen, freie Hänge oder bewaldetes Gebiet, vertraue darauf, er ist bei allen Verhältnisse die richtige Wahl!

  3. RIPSTICK 88 W
    RIPSTICK 88 W
    Flat
    So niedrig wie 549,95EUR
    Die Brücke zu Big Mountain

    Entwickelt von Frauen, die auf Vielseitigkeit und Fortschritt Wert legen – für die Piste und Mulden im Hinterland – der Ripstick 88 ist breit genug, stark genug und kühn genug, um mit allem fertig zu werden, was die Berge zu bieten haben.

Amphibio Carbon Line Technologie Ski Technologien

Absolut Zuverlässige Performance Bei Sämtlichen Situationen In Den Bergen.

Die Amphibio Carbon Line Technologie ist eine Kombination aus Innovationen, welche die beste Balance zwischen Leichtbau und Leistung bieten. Das asymmetrische Skidesign erreicht durch die Amphibio Carbon Line Technologie eine höhere Leistungsfähigkeit, indem zusätzliche Carbon- Verstärkungen strategisch über den Innenkanten der Ski angebracht sind, um die Kraftübertragung in den Kurven zu erhöhen. Die in den Holzkern eingelassenen Carbon-Röhren maximieren die Gewichtsersparnis und Stabilität. Das Endergebnis ist ein extrem leichter Hochleistungsski mit kompromissloser Vielseitigkeit und ausgezeichneter Performance.

AMPHIBIO PROFIL

Die Amphibio Technologie steht für eine revolutionäre Skikonstruktion bei der auf der einen Seite des Skis ein Rockerprofil, auf der anderen ein Camberprofil zum Einsatz kommt. Bei den AmphibioSkimodellen ist an der Innenkante ein Camberprofil, das Präzision, Kantengriff und Stabilität garantiert. Das Rockerprofil an der Außenkante hingegen sorgt für fehlerverzeihendes Fahrverhalten, einfache Schwungeinleitung und schnelle Kantenwechsel.

SST Konstruktion

Die SST Bauweise sorgt für eine schnelle, agile und direkte Kraftübertragung vom Ski auf den Schnee. Ein zusätzlicher Vorteil ist die außergewöhnliche Torsionssteifigkeit dieser Bauweise.

tubelite woodcoretubelite woodcore
TubeLite Holzkern

Um einen TubeLite Holzkern herzustellen, werden zwei ultraleichte Karbonröhrchen in einen leichten laminierten Holzkern eingearbeitet. Die hohlen Röhrchen mit nur 5 mm Durchmesser verlaufen über die gesamte Länge des Skis und folgen der Biegung der Taillierung. Sie sorgen für Torsionssteifigkeit und einen kraftvollen Rebound, gleichzeitig wird die Materialmenge im Kern reduziert. Das Ergebnis ist ein unglaublich leichter, reaktionsfähiger und stabiler Ski.

Carbonröhren

Leichtgewichtige Carbonröhren sind längs des Ski eingesetzt und verlaufen parallel zur Taillierung. Die Carbonröhren sorgen für Torsionssteifigkeit und einen kraftvollen Rebound und ermöglichen einen Kern mit weniger Material. Das Resultat ist eine unvorstellbare Leichtbauweise in Kombination mit schnellem Ansprechverhalten und hoher Stabilität.

Vapor TipVapor Tip
Vapor Tip Inserts

Vapor Inserts sind ein innovativer Verbundwerkstoff, der an Tip und Tail in den Skikern integriert wird. Diese Einlagen reduzieren Gewicht und Vibrationen. Außerdem verbessern sie die Stabilität des Skis enorm und sorgen auch unter anspruchsvollsten Bedingungen für ein ruhiges Fahrgefühl.

Fiberglas Verstärkungen

Glasfaserverstärkungen optimieren das Flexverhalten und verbessern die Torsionssteifigkeit des Skis. Die Glasfasern werden entweder über oder unter dem Kern des Skis platziert.