An error has happened during application run. See exception log for details.

Für frauen nur das beste

Produkte, die die Handschrift des W Studios von Elan tragen, werden aus den besten Materialien hergestellt und mit den fortschrittlichsten Technologien ausgestattet, um Skier von höchster Qualität zu kreieren, die viel mehr als nur ansprechende, weibliche Grafiken bieten. Für Skifahrerinnen bei Elan ist das Beste gerade gut genug.

Auch Frauen und Mädchen fahren leidenschaftlich gerne Ski, aber wir haben eine etwas andere Vorstellung vom Skifahren. Für uns ist es eine Kombination aus sportlichem Vergnügen, guter Gesellschaft, Freude an der verschneiten Natur und nicht zuletzt auch ein Ausdruck von Mode und Schönheit. Das heißt aber nicht, dass wir nicht genauso für die puren Emotionen brennen, die das Skifahren hervorruft. Wir spüren die Kraft des Skis, werden eins mit unseren Skiern und ziehen perfekte Schwünge in den Schnee. Auch wir lieben den Reiz der Geschwindigkeit und den Wind, der uns ins Gesicht bläst. Aus diesem Grund entwickeln wir bei Elan seit fast zwei Jahrzehnten Skier speziell für Frauen. Das Unternehmen gründete dafür das W Studio, eine Gruppe begeisterter Skifahrerinnen, die daran arbeiten immer wieder neue, innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Wahrscheinlich waren wir sogar der erste Skihersteller, der so systematisch Damenskier entwickelt und produziert hat. Heute bieten wir in allen Segmenten und in allen Skiserien Produkte an, die sich speziell an Skifahrerinnen richten. Und darauf sind wir sehr stolz.

Herausragendes Design und technische Raffinesse

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Frauenski den Männerskiern nicht ebenbürtig und technologisch nicht so ausgereift sind wie diese. Ganz im Gegenteil. Damenskier sind in ihrer Konstruktion den Männerskiern identisch und werden mit den gleichen Technologien wie Männerskier ausgestattet. Wir bieten Damenmodelle in allen Segmenten und Produktlinien an und verwenden dabei die neuesten Technologien und besten Materialien. Der Hauptunterschied liegt wohl im Gewicht, denn Damenskier sind etwas leichter, was vor allem auf die Bindung und einige Konstruktionsmaterialien sowie die Bindungsplatte zurückzuführen ist. Der Montagepunkt der Bindung ist an die Anatomie des weiblichen Körpers angepasst. Das sind die einzigen Unterschiede. Damenskier sind so konzipiert, dass sie Skifahrerinnen dieselbe Freude und Zufriedenheit bieten. Das Leitmotiv hinter ihrem Design ist das Konzept des leichten Skifahrens.

Ansprechende Grafik

Es stimmt, dass die Menschen Skier immer noch nach der Optik kaufen. Daher ist die grafische Gestaltung ein wesentlicher Bestandteil des Designs. Wir beobachten deshalb die Mode- und
Designtrends ganz genau und haben den Finger am Puls der Zeit. So wissen wir, wie sich die Sport-, Mode-, Kunst- und Kulturszene verändert. Natürlich achten wir auch auf die Farbtrends, die in dem jeweiligen Jahr dominieren... Wenn wir eine Produktlinie entwerfen, fokussieren wir uns nicht nur auf die Farbe eines bestimmten Modells, sondern stimmen die Skier einer Serie aufeinander ab. Schlussendlich müssen sie perfekt zur Marke Elan passen und die charakteristischen Elan-Design-Elemente tragen. Wir halten dabei immer die Augen offen. Nicht nur auf den Pisten, sondern auch in Metropolen wie Shanghai und New York, die ständig neue dynamische Trends hervorbringen und sich überall in der Popkultur widerspiegeln. Das sind zwei Städte, die die Welt inspirieren.

Das Team

Uns ist es wichtig, dass Frauenski von Frauen gemacht werden. Das ist die Basis des W Studios und der Ansatz, den wir von Beginn an verfolgen. Die Entwicklung von Damen-Skiern liegt
bei Elan in den Händen einer Gruppe aktiver Frauen, die alle eng mit dem Skisport verbunden sind und ihr Leben diesem Sport in unterschiedlicher Weise gewidmet haben. Neben dem
Kern des Teams, den Designerinnen, gibt es auch eine Reihe an Markenbotschafterinnen, mit denen wir uns häufig zu Fokus-Meetings treffen, um neue Grafiken und Trends zu diskutieren
und Ideen auszutauschen. Dieser kontinuierliche kreative Prozess hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Die Frauen kommen aus verschiedenen Teilen der Welt und aus unterschiedlichen
Kulturen, so dass unsere Produkte Offenheit, Vielfalt und letztlich Multikulturalität ausstrahlen. 

Schwarz ist zeitlos

Seit ein paar Jahren gibt es bei uns die so genannte Black-Edition-Serie. Schwarz ist die satteste Farbe, passt zu praktisch allen Kleidungsfarben und besitzt eine unvergleichliche Zeitlosigkeit, denn Schwarz kommt nie aus der Mode. Schwarze Skier sind wie das unverzichtbare kleine Schwarze. Sie stehen an der Spitze unseres Sortiments. Unsere aktuelle Black Edition Linie umfasst die Wild Cat und den Ripstick. Sie zeichnen sich durch klare grafische Elemente aus, die ihre Exklusivität unterstreichen. Schwarze Kristalle auf dem Topsheet sorgen für einen verblüffenden visuellen Effekt, der verschiedene Reflexionen erzeugt und die Spitzenperformance des Skis hervorhebt. Die Veredelung der Skier ist der Schlüssel und zeigt unsere Überzeugung, dass es die kleinen Details sind, die den entscheidenden Unterschied ausmachen. Das Wechselspiel aus glänzenden und matten Elementen verleiht den Skiern eine imposante Präsenz. Black Edition Skier sind für uns Designer das i-Tüpfelchen, eine Plattform, auf der wir unserer Fantasie freien Lauf lassen können.

Die Handschrift einer Frau

Jeder Elan-Ski trägt die kleine Aufschrift "Handcrafted in the Slovenian Alps". Diese wenigen Worte sagen schon alles. Die Berge sind eine ewige Inspirationsquelle für jeden Ski-Fan. Vor allem für diejenigen, die sich so sehr in den Skisport verliebt haben, dass sie ihr ganzes Leben der Herstellung neuer, besserer und leistungsfähigerer Skier gewidmet haben. Das Team des W Studios bei Elan besteht aus begeisterten Skifahrerinnen, die es verstehen, eine gute Portion weibliche Energie und Femininität in ihre Produkte zu bringen. Dieses weibliche Prinzip ist allerdings nicht auf die Entwicklungsphase begrenzt. Es zieht sich praktisch durch den gesamten Entstehungsprozess eines Skis durch, sodass man sagen kann, dass die Skier des W Studios immer die Handschrift einer Frau tragen. Der Prozess beginnt mit einer Idee und wird in Form von Entwürfen und Konzepten zu Papier gebracht. Es ist der Beginn einer Reise von einer Idee hin zu einer greifbaren endgültigen Form. Jede Phase wird von dem Tiefsinn, der Ästhetik und dem Gespür einer Frau geleitet und geprägt. Nicht zuletzt werden die Skier von Frauenhänden auch produziert.